Wichtige Information zur Winterreifenpflicht

Nie und niemals.

In dieser Frage kennt die Kfz-Haftpflichtversicherung kein Pardon.

 

Zwischen 1. November und 15. April gilt in Österreich Winterreifenpflicht.

 

Alle vier Räder müssen mit Winterreifen ausgestattet sein, die Profiltiefe muss überall mehr als 4 mm betragen. Wer sich nicht daran hält, riskiert nicht nur eine Verwaltungsstrafe bis zu 5.000 Euro, sondern auch einen zumindest teilweisen Verlust des Versicherungsschutzes.

 

Unser Tipp: Gehen Sie das Risiko nicht ein und lassen Sie Ihre Winterreifen rechtzeitig wechseln und auf die Profiltiefe überprüfen, damit Sie sicher auf den Straßen unterwegs sind.

 

Wollen Sie mehr dazu wissen?

Hier gelangen Sie zum Download des gesamten Rechtstextes von Dr. Johannes Hebenstreit:

t29_wks_va_winterreifenprofil